Zurück zur Startseite (Home)
Artikel: 0
Summe: 0,00 €
'Torelli 54 Bern' Leder-Fussball
Artikelnr.: SON_BAL_831-295-01
164,50 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versand
Design :   Sonnenleder
Groesse :   Ø21cm
Hersteller :   SONNENLEDER
Material :   Rindleder

Awards :   Design Plus
Anzahl:
Sofort lieferbar
SONNENLEDER 'Torelli 54 Bern' Fussball, Leder, Farbe natur:
 
Das Wunder von Bern - Historischer Original-WM-Fussball von Sonnenleder.

 • Größe 5
 • Ø21cm
 • traditionelle Scheibenoptik
 • hochwertige Gummiblase mit Ventilsystem
 • doppelschichtige Textilverstärkung des Leders innen

Das Wunder von Bern

Manche Fußball-Fans erinnern sich vielleicht. Es gab einmal eine Zeit, in der ein Fußball noch kein Hightechprodukt aus Kunststoff war, das laservermessen und im Windkanal getestet wurde. Seit Beginn des Sports und noch bis vor drei Jahrzehnten bestand die »Pille« schlicht aus Leder, handgenäht in sattlerischer Maßarbeit. Mit solchen Lederbällen vollbrachten die großen Filigrantechniker des Sports, von Fritz Walter bis Uwe Seeler, ihre noch heute an Kneipentresen gerühmten Leistungen.

"Das Leder" findet man heute jedoch nur noch metaphorisch in Radio- oder Fernsehkommentaren. Der Ball selbst ist zu einem hochtechnisierten Präzisionsobjekt mutiert – genäht aus fünf- und sechseckigen »Panels« mit einem mehrlagigen Aufbau aus Polyurethanschichten und einer Zwischenschicht aus polysyntaktischem Schaum.

Doch das Leder lebt. Sonnenleder, der Lederspezialist vom Bodensee, hat ihn wieder aufgelegt, den original achtzehnfeldrigen Lederball, wie er bei Weltmeisterschaften zuletzt 1966 in England eingesetzt wurde. 18 Streifen aus pflanzlich gegerbtem und gewalktem Allgäuer Rindsleder werden für ihn handvernäht. Seine Außenhaut wird weder gepresst, noch gelackt oder gar mit Kunststoffen ausgespritzt.

Dieses sattlerische Kunstwerk ist nicht allein für die Vitrine gedacht, sondern auch für den harten Einsatz auf dem Platz. Mit seiner Größe und seinem Gewicht von rund 420 Gramm würde er heute noch dem für Welt- und Europameisterschaften gültigen FIFA-Standard genügen. Außen schlichtes Leder, innen zweifach textilverstärkt und mit einer Latexblase versehen, sorgt er für ein Ballgefühl, bei dem so mancher Kicker ins Träumen kommt.


SONNENLEDER-STORE     → SONNENLEDER-STORE: Fussball

SONNENLEDER


Zeit für Leder! Sonnenleder!

.Sonnenleder macht die Faszination eines echten, nach altbewährter Tradition rein pflanzlich gegerbten Leders erlebbar. Die vielseitigen Produkte verschönern den Alltag und bereiten lange Freude. Mit ihnen können Sie die natürlichen Vorteile echten, natürlichen Leders gegenüber anderen Materialien genießen und nutzen. Aus Überzeugung produziert Sonnenleder Qualität im ökologischen Sinn – ein Beitrag für eine gesunde und lebenswerte Zukunft.

Echtes Leder ist kostbar, es lebt, atmet und duftet. Versuche es zu imitieren scheitern an eben diesen Eigenschaften. Traditionelle Gerbkunst bedeutet, diesen Charakter so wenig wie möglich zu verfälschen. Das Leder, das bei Sonnenleder verarbeitet wird, hat seinen naturgegebenen Charakter bewahrt. Um das garantieren zu können, verarbeitet Sonnenleder ausschließlich Leder, für das sieben Generationen Erfahrung mit rein pflanzlicher Gerbung und der Produktionsstandort Deutschland bürgen. Die Langlebigkeit ausgewählter Materialien, solide Handarbeit und die Entstehung einer einzigartigen Patina auf der Lederoberfläche garantieren die Qualität aller Produkte von Sonnenleder.

Sonnenleder steht für schonende, rein pflanzliche Veredelung: ausgewählte süddeutsche Rinderhäute werden nach einem alt überlieferten Rezept gegerbt. Sie erkennen echtes Sonnenleder an den faszinierenden Farb- und Oberflächenstrukturen, am Griff und am wohlriechenden Duft: jedes Stück ist ein Unikat. Wie naturbelassenes Holz hat auch Sonnenleder einen unverfälschten Charakter. Die offenporige Oberfläche erzählt bisher Erlebtes und entwickelt sich weiter. Gebrauch, Sonne und Regen verändern den Farbton. Es bildet sich ein natürlicher Schutz, die Patina. Im Laufe der Zeit schließt sich die Patina. Im vollendeten Zustand sorgt sie für eine einheitliche Farbe und die Unempfindlichkeit des Leders. Die Patina ist, ähnlich wie bei altem Familiensilber und kupfergedeckten Dächern, der Beweis für Reinheit und edle Herkunft des Leders. Sie verleihen Ihrem Sonnenleder-Artikel im Gebrauch sein unverwechselbares Erscheinungsbild.

Die Tierhäute der von Sonnenleder verarbeiteten Leder stammen von süddeutschen Rindern und werden nach einem traditionellen Verfahren vegetabil gegerbt und anschließend luftgetrocknet. Bei der Gerbung wird durch den Einsatz von Gerbstoffen das Hautgefüge stabilisiert und damit das eigentliche Leder hergestellt. Erst durch die Wirkung der Gerbstoffe erfolgt die Umwandlung der Tierhäute in Leder, erst so erhalten die Tierhäute ihre Beständigkeit gegen Fäulnis und Wasser. Aufgrund der unterschiedlichen Gerbstoffarten unterscheidet man die verschiedenen Arten der Gerbung. Die von Sonnenleder verwendeten Leder werden vegetabil gegerbt. Die pflanzlichen Gerbstoffe  enthalten vor allem Sude aus Rinden, Wurzeln und Früchten. Vor der eigentlichen Trocknung werden die Leder gestreckt und geglättet. Danach werden die Häute luftgetrocknet und anschließend in einem Fass nach einem gut gehüteten Rezept gefettet, evtl. auch gefärbt. Das ungefärbte Leder besitzt einen charakteristischen, leicht hellbraun-rötlichen Farbton, daher auch die Bezeichnung „rotgegerbt“.
 
Sonnenleder-Shop, offizieller Sonnenleder Händler: Sonnenleder Fussball